Können die Parteien über Zulässigkeitsfragen disponieren?

Grundsätzlich nicht, hier gilt die Offizialmaxime des § 56 ZPO. Eine unzulässige Klage kann nicht durch Parteivereinbarung zulässig werden.

Allerdings ist in vielen Fällen ein rügeloses Einlassen möglich.