Welcher Grad an Überzeugungskraft ist für die Beweisführung ausreichend?

Die Beweise müssen eine Gewissheit erbringen, die den Zweifeln Schweigen gebietet, ohne diese aber völlig auszuschließen.