Wie kann das Gericht sonst die Parteien aussagen lassen?

Es gibt die formlose Parteianhörung gemäß § 141 ZPO. Dies ist keine Beweisaufnahme, sondern lediglich ein Mittel, um sich Schilderungen der notwendigen Begebenheiten „aus erster Hand“ mitteilen zu lassen. Die Anhörung kann zur Überzeugungsbildung des Gerichts beitragen.