Wer entscheidet über die Vereidigung des Zeugen?

Ausschließlich das Gericht, § 391 ZPO. Die dahingehende Entscheidung ist unanfechtbar.